Samstag, 11. Juni 2011

Berlin bald Kopf-an-Kopf mit München?

Habe heute einmal ein bisschen nach Immobilien in Berlin geschaut...

Vor einigen Jahren gab es in Berlin noch schöne, große Altbau Immobilien in recht guten Lagen für die Hälfte der Preise in München.

Berlin hat aufgeholt - für eine 3-4 Zimmer Altbau Wohnung in guter Lage zahlt man nun auch schnell mal deutlich über 400,000 Euro.

Jedoch sind die Mieten nicht im gleichen Maße gestiegen - d.h. als Kapitalanlage ist Berlin denkbar ungeeignet:

- große Gefahr von Mietausfällen - in Berlin geht nichts ohne Schufa Auskunft
- sehr niedrige Mieten
- oft geringe Rücklagen
- eine Wohnung vermietet und verkauft sich relativ langsam

Daher sind wohl auch die Makler Provisionen in Berlin bei 7% und in München fast immer 3,57%

Keine Kommentare:

Kommentar posten