Sonntag, 22. April 2012

Rodenstock Garten: Wohnungen oft noch teurer als gedacht

Die Preise der Wohnungen im zukünftigen "Rodenstock Garten " schwanken - je nach Stockwerk und Ausrichtungen zwischen ca. 5,000 Euro (EG zur Straßenseite) und ca. 10,000 Euro (Dachterrassen Wohnungen).

Allerdings, müssen folgende Faktoren bei der tatsächlichen Kaufpreisberechnungen berücksichtigt werden:

- es muss ein Tiefgaragenstellplatz (Mehrfachparker) dazu erworben werden (ca. 24,000 Euro)

- die Wohnungen sind frühestens Mitte 2015 fertig - d.h. man hat 3 Jahre lang einen Ertragsausfall für das eingesetzte Eigenkapital - und im Fall einer Finanzierung - sehr viele Zinsen bis Mitte 2015 zu zahlen (ca. 50,000 Euro an Zinslast in 3 Jahren, je nach Kaufpreis und eingesetztem Eigenkapital)

-  bei der Sanitäraustattung kommt es zu zusätzlichen Kosten - will man sich bei dem hohen Kaufpreis nicht mit mittelmässiger Badaustattung und Bodenbelägen zufrieden geben, kommt auch hier nochmal ein Aufpreis hinzu

- eine Küche ist ebenfalls kein Bestandteil des Kaufpreises - hier kommen gut und gerne - je nach Geschmack nochmal 10-25,000 Euro dazu.

- im Vergleich zu Bestandswohnungen kauft man keine Rücklagen mit - die Rücklagen werden im Gemeinschaftskonto 0 Euro betragen - d.h. aus der ersten Eigentümerversammlung geht man sicherlich mit einer Sonderumlage über mehrere tausend Euro raus....um dann "unvollendete" Grünanlagen abzuschliessen oder möglicherweise sogar für juristische Probleme mit dem Bauträger Baywobau.

So werden im günstigsten Fall, schnell mal aus 5,000 Euro pro Quadratmeter (bei einer Wohnung mit Einschränkung) schnell 6,000 Euro pro Quadratmetern und aus 6,5000 Euro pro Quadratmetern (eine durchschnittlichen Wohnung), schnell mal 7,5000 Euro pro Quadratmeter.

Auch ist nicht jeder Quadratmeter tatsächlich ein "vollwertiger" Quadratmeter Wohnfläche - da die teilweise großen Terrassen und  Balkonflächen anteilig zur gesamten Wohnfläche dazugerechnet sind.

Aus Kapitalanlegersicht müsste man also gut und gerne bei einer "5,000 Euro/Quadratmeter Wohnung" mit einer Rendite von mindestens 3,5% Rendite bei den tatsächlichen Kosten von 6,000 Euro/Quadratmeter rechnen - also ein Mietpreis von ca. 19 Euro / Quadratmeter (mit Rücklagen etc.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten